München i oktober

28 Jul

Jag har fått reda på vilka andra författare som kommer till Nordwärts-festivalen i oktober.

NORDWÄRTS.
Skandinavische Kinder- und Jugendliteraturtage vom 26. bis 28. Oktober 2011

Drei Tage lang haben Sie in diesem Herbst Gelegenheit, spannende und wegweisende Autoren aus Skandinavien live zu erleben und kennenzulernen. Zu Gast sind: Kenneth Bøgh Andersen und Mette Finderup (Dänemark), Timo Parvela (Finnland), Harald Rosenløw Eeg (Norwegen), sowie Mårten Melin und Åke Edwardson (Schweden).
Ihre Bücher umfassen unterschiedlichste Themen und Genres für alle Vorlieben und Jahrgangstufen von der 1. bis zur 12. Klasse: Von urkomischen Superhelden-Geschichten, den Peinlichkeiten der ersten Liebe über den alltäglichen Wahnsinn in der Schule bis zu sozialkritischen Themen, die zum nachdenken anregen. Die Veranstaltungen sind mit deutscher Übersetzung geplant, gern vermitteln wir auch originalsprachige Lesungen. Hauptveranstaltungsort ist die Internationale Jugendbibliothek auf Schloss Blutenburg, aber auch Lesungen in Schulen und Bibliotheken in der Umgebung und dem Umland Münchens stehen auf dem Programm.”

Kenneth Bøgh Andersen har jag läst flera böcker av, bland annat hans Den Store Djævlekrig-serie (ja, jag läste dem efter jag skrev Jävla Lucia, haha) som jag tyckte mycket om. Så det ska bli kul att träffa honom. Och alla de andra!

2 svar till “München i oktober”

  1. Författarfar 28 juli 2011 den 6:39 e m #

    Schloss Blutenburg ! Hm, är det inte där vampyrerna bor?

  2. Mårten 28 juli 2011 den 9:23 e m #

    Jag viftar bara med omslaget till Förvandlad, så klarar jag mig nog! 🙂

Kommentarer är stängda.

%d bloggare gillar detta: